Sarah Klein

Ich bin Sarah...Physiotherapeutin, Körperarbeiterin, Yoga-Lehrerin. Im vergangenen Jahr habe ich den Sprung in die eigene Praxis gewagt und behandele Menschen auf ganzheitlicher Ebene. Seit 2016 unterrichte ich regelmäßig Yoga und durfte nach und nach meinen ganz eigenen Stil entwickeln. Hier verbinde ich Elemente des klassischen Hatha-Yoga mit dynamischen Techniken und tiefen Stretchings , wobei der Fokus auf deiner Spürerfahrung und, da meldet sich die Therapeutin, auf gesunder Ausrichtung liegt. Meine Thai-Yoga-Sessions sind von Achtsamkeit geprägt und individuell auf den Protagonisten zugeschnitten. So gehen wir gemeinsam auf eine forschende Reise, auf der du dich selbst tief erfahren und erspüren darfst.

Außerdem bin ich Mama eines vierjährigen Freigeistes und wenn ich nicht gerade mit einem der oben genannten Dinge beschäftigt bin, dann lasse ich meinen grünen Daumen leuchten und werkele in meinem Garten, sammele Kräuter oder übe zur Abwechslung ein wenig auf meinem Yedaki (man könnte auch Didgeridoo dazu sagen).